Bolkheimer Blatt II

Bolkheimer Blatt II

 


Aufbruch in eine neue Welt

Genova im Dezember 12 nach Chron. Einigen Magiern der  großen Akademie zu Drachenfels ist es erstmalig gelungen für kurze Zeit ein Portal auf die Insel Holm zu öffnen. Die Insel Holm vor der Küste der Baronie Ruthven war bis zum heutigen Zeitpunkt aufgrund des dichten Nebels, der auch Magie blockierte, unerforschbar gewesen. Gut fünf Minuten lang war das Portal geöffnet und stabil. "Keiner von uns hatte damit gerechnet, dass das Tor so lange halten würde", sagte Magister  Wegbrandt, der leitende Magus. "Dank des Portals konnten wir endlich erste Proben der Flora der Insel nehmen, die uns einen ungefähren Eindruck von der dortigen Vegetation geben. Wir rechnen fest damit, schon in kurzer Zeit das Portal dahingehend ausbauen zu können, dass eine Expedition die Insel in Augenschein nehmen kann."
Einen exakten Termin konnte Wegbrandt zwar noch nicht nennen, aber er kündigte an, dass man wohl im Sommer nächsten Jahres damit rechnen könne.



Wieder mysteriöser Mord in der Hauptstadt

Genova im November 12 nach Chron. Die rätselhafte Mordserie rund um die Landeshauptstadt reißt nicht ab. Heute morgen wurde ein 34-jähriger Kaufmann in seinem Anwesen nahe Abadon tot aufgefunden. Wie schon bei den jüngeren vergangenen Gewaltverbrechen sind kaum verwertbare Spuren des Einbruchs vorhanden und der Mord geschah wohl wieder kaltblütig und lautlos. Die Stadtwache geht mittlerweile von einer Tätergruppe aus, da es sich um ein akkurat geplantes Vorgehen handelt, welches alleine logistisch nicht lösbar wäre. Die Verbrecher nutzten wohl ein offenes Fenster im Dachgeschoss um in die Wohnung von Hilfried B. einzudringen, wobei noch nicht klar ist, wie sie unbemerkt in diese Höhe gelangten. Dann schnitten Sie ihm im Schlaf die Kehle durch. Genauso Spur- und Lautlos verschwanden die Mörder dann wohl auf ähnlichem Wege wie sie gekommen waren. Hilfried B. soll angeblich in mehrere Geschäfte mit Hehlerware verstrickt gewesen sein, ein Nachweis hierfür konnte jedoch bis zum heutigen Zeitpunkt nicht erbracht werden. Nun haben die untersuchenden Stadtwachen wohl einige Stücke in seiner Wohnung gefunden, die diese These belegen könnten. Die Ermittlungen dauern noch an.

Höret, höret!
 
Die Anmeldungen für
Geisternebel 3 sind da!
Ab jetzt im Downloadbereich!
Schnell zugreifen, die Plätze
sind wie immer sehr begehrt!

====================

Bolkheim ist ab sofort
kein Mitgliedsland der
IG Südlande mehr.
Wir werden alles Nötige
veranlassen, damit die
bestehenden Beziehungen
zu anderen Ländern
aufrecht erhalten werden
können und bitten um
Verständnis und Geduld
während der Umzugsphase!

=====================

Die neue Bolkheimer Glücksspielzunft
ist eröffnet!
Ab sofort kann jeder, der
offizielles Glücksspiel
betreiben oder
beaufsichtigen möchte in
Mercenta in der
Baronie Schanon bei der
Zunft um einen der
begehrten Lehrlingsplätze
vorsprechen!

======================

Und wie immer findet ihr
aktuelle Videos auf unserem
Youtube-Kanal
www.youtube.com/bolkheim
und Bilder auf Facebook:
www.facebook.com/
KiarasImaginatorium
Bolkheim gefällt mir!
 
Werbung
 
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=